Lemonbeat Energy Solutions

Verbrauchs- und Zustandsdatenüberwachung für die
Energie- und Wohnungwirtschaft

Kosten senken

Automatische Datenerfassung ermöglicht die Optimierung von Anlageneinstellungen und führt zu einem effizienteren Betrieb.

Effizienter managen

Detaillierte Erkenntnisse über konkrete Vor-Ort-Zustände ermöglichen ein gezielteres und effektiveres Management.

Service verbessern

Digitale Lösungen öffnen die Tür zu neuen Geschäftsmodellen und höherer Kundenbindung.

Ende-zu-Ende alles unter Kontrolle

Die Digitalisierung verlangt von den Unternehmen ein „Neudenken“ ihrer Geschäftsmodelle. Zusätzlich stellen Regulierungs- und Gesetzesänderungen Energieversorger,  Netzbetreiber oder Großabnehmer vor immer neue Herausforderungen. Ob Strom, Wasser, Gas oder Wärme: Überall dort wo Verbräuche entstehen oder Zustandsdaten regelmäßig gemessen und überwacht werden müssen, bietet Lemonbeat eine einfache und flexible Lösung.

Also kostengünstige Nachrüstlösung im laufenden Betrieb oder gleich von Anfang an: Mit der Lemonbeat-Technologie im Bereich Energy Solutions erhalten Sie volle Kontrolle über Ihre Anlagen. Sie erhalten jederzeit von jedem Standort zentrale Einblicke in aktuelle Zustände, können steuernd eingreifen oder entwickeln mit Hilfe der erhobenen Daten gleich ganz neue digitale Geschäftsmodelle: mehr Service, bessere Wartung und höhere Kundenzufriedenheit.

Newsroom

Inside Lemonbeat

In den Medien

Pressemitteilungen

We speak IoT: Aktuelles aus unserem Blog

  • Smart eFleets: Effiziente Elektromobilität in Deutschland
    von Lemonbeat Editorial Staff am 22nd November 2019 um 7:21 am

    Foto: Olivr Lang/ab - Smart eFleetsSmart eFleets - Erprobung und Optimierung von Verfahren zur netzverträglichen Ladesäulenansteuerung und übergeordnetes Energie- und Flottenmanagement. The post Smart eFleets: Effiziente Elektromobilität in Deutschland appeared first on We speak IoT.

  • Gedankensteuerung für das Smart Home
    von Dennis Knake am 15th November 2019 um 9:18 am

    Quelle: NūrioAls ob Sprachsteuerung via Alexa für viele nicht schon unheimlich genug ist, geht die amerikanische Firme Protolabs Inc. noch einen Schritt weiter: Das Unternehmen kündigte für Anfang 2020 ein so genanntes "EEG-Device" in Form eines Ohrsteckers an, mit der IoT-Geräte gesteuert werden können - per Gedanken. The post Gedankensteuerung für das Smart Home appeared first on We speak IoT.

Besuchen Sie unser Blog unter www.wespeakiot.com

Sie finden uns auch hier

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Falls Sie aktuelle News rund um Lemonbeat und regelmäßige Artikel zu vielfältigsten IoT-Themen wünschen, melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an: