Lemonbeat für Heim- und Gartenautomatisierung

Viele Anbieter von Produkten für die Automatisierung von Heim und Garten wollen ihre Lösungen “smart” machen.

Das Smartphone spielt im täglichen Leben eine immer größere Rolle und Kunden erwarten verstärkt Produkte, die sie bequem per App steuern können.

Dieser Trend stellt Produkthersteller vor Herausforderungen. Produkte smart zu machen kann viel Zeit kosten. Zudem sind nicht in jedem Unternehmen die notwendigen Kenntnisse und Ressource in ausreichendem Maße vorhanden.

Produkte aus dem Bereich Smart Home & Garden benötigen außerdem steter Wartung. Während Kunden früher einfach ein Produkt kauften und dann über einen längeren Zeitraum verwendeten, passen sich smarte Produkte technischen Neuerungen an und müssen auf Veränderungen reagieren können – Software-Updates per Funk sind daher ein Muss.

Dank unserer umfangreichen Erfahrung kennen wir die potenziellen Herausforderungen und haben die passenden Lösungen.

Schnelle Entwicklung

Wir bieten Ihnen ein Set an Standard-Programmbausteinen mit Funktionen, die gewöhnlich von Smart Home & Garden Geräten benötigt werden wie etwa Partnering- und Timer-Funktionen. Sie müssen Ihre Geräte also nicht von Grund auf neu programmieren.

Dabei steht Ihnen eine Auswahl an Mikrochips zur Verfügung, die Sie ganz einfach in Ihre Produkte integrieren können.

Integration in das Internet of Things zum kleinen Preis

Durch Verlagerung der Intelligenz auf die Geräte und eine gemeinsame Sprache innerhalb der gesamten Infrastruktur können wir die Kosten eines Systems erheblich reduzieren. Die gemeinsame Sprache ist Lemonbeat smart Device Language (LsDL). Sowohl unsere Lemonbeat Software für die Geräteprogrammierung als auch die zugehörige Lemonbeat Library für die zentrale Steuerung und Backend-Services sprechen LsDL.

Mit unserem Lemonbeat USB-Stick kann Lemonbeat zudem in bestehende Smart Home Systeme, einschließlich innogy Smart Home, integriert werden.

Sicherheit

Durch die Verwendung von AES-128-Bit- und RSA-512-Bit-Verschlüsselung bieten wir die gewünschte hohe Sicherheit, die momentan für Geräte mit geringer Rechenleistung und/oder Batteriebetrieb verfügbar ist.

Große Reichweite

Unsere Technologie ist mit unterschiedlichen Übertragungsmöglichkeiten einsetzbar; dabei ist unsere eigene Sub-1 GHz Option, Lemonbeat Radio, eine hervorragende, batterieschonende Wahl, die ihre Eignung im Haus- und Gartenbereich bereits beeindruckend bewiesen hat (bis zu 1,5 km im Freiland).

Flexibilität

Auch nach der Markteinführung können Sie Ihr Produkt ganz einfach durch stromsparende Update-Optionen erweitern. Diese reichen vom Ändern und Anlegen einzelner Werte – sogar während der Laufzeit – bis zum Flashen der Firmware mittels „Over the Air“-Updates Und dabei bestimmen Sie, ob Sie die gesamte oder nur Teile der Firmware flashen möchten

Sprechen Sie mit unserem Experten

Guido Vogel

Guido Vogel

Senden Sie eine Mail an Guido

Beispiele

innogy Logo
Gardena Smart Garden
AL-KO - Quality for Life

innogy SE (eine Tochtergesellschaft der RWE AG) verwendet Lemonbeat als Grundlage für eine Vielzahl an Produkten und Konzepten innerhalb der innogy SmartHome Produktpalette, einschließlich des E-Ladegeräts von innogy, eBox remote.

Gardena smart system verwendet bereits unsere Lemonbeat Technologie. Das System aus Gardena smart Sensor, der Bewässerungssteuerung Gardena smart Water Control und dem Rasenmäher Gardena smart Sileno ermöglicht Gärtnern jederzeit einen Überblick über ihren Garten via Smartphone-App. So können sie – sogar von unterwegs – alle ihre verbundenen Geräte kontrollieren und konfigurieren.

Mit dem AL-KO Robolinho Rasenmäher kommt bald ein Produkt auf den Markt, das direkt im innogy SmartHome System einsatzfähig ist. Obwohl die Geräte dabei von unterschiedlichen Herstellern kommen, können Sie durch Einsatz der Lemonbeat Technologie reibungslos miteinander agieren.

innogy Smart Home
GARDENA Smart Garden System
AL-KO Robolinho