Lemonbeat bringt echte Intelligenz in das Internet der Dinge …

… und ermöglicht schnelles „Time to Market“: Im Mittelpunkt steht dabei die innovative Lemonbeat smart Device Language.

Die Lemonbeat smart Device Language (LsDL) ist leicht zu erlernen und basiert auf dem XML-Standard. LsDL reduziert jedes beliebige Gerät – unabhängig von Art oder Herkunft – auf eine Reihe einfacher Werte. So kann jeder Zustand eines Gerätes, wie beispielsweise An, Aus, Temperatur, Position, Lage oder Geschwindigkeit, ganz einfach beschrieben und anderen Geräten mitgeteilt werden.

Mit LsDL erhalten Geräte die Fähigkeit eigene Entscheidungen zu treffen, unabhängig von der Cloud. Zudem ist das Aktualisieren der Geräte im Livebetrieb möglich, da Geräte mit LsDL nur noch konfiguriert und nicht mehr programmiert werden müssen. Somit entsteht Zukunftssicherheit hinsichtlich Erweiterung und Flexibilität.

LsDL ist universell. Da es im Kern auf den Internetstandards wie beispielsweise dem Internetprotokoll (IP) aufsetzt, lässt es sich leicht in jedem beliebigen IP-basierten Übertragungsverfahren (Wifi, Bluetooth etc.) implementieren.

Auf dieser Basis machen wir von Lemonbeat auch Ihre Geräte ohne großen Entwicklungsaufwand fit für das Internet der Dinge.

LsDL

LsDL for the Internet of Things

Der intelligente Kern all unserer Produkte und die Sprache für das Internet der Dinge. Weiterlesen …

Chip

Lemonbeat SIP Chip

Sofort einsatzbereite Chips inklusive lizensiertem Lemonbeat Software Stack. Weiterlesen …

Software

Lemonbeat Studio Software Solutions

Der Lemonbeat Software Stack zur Integration in Ihren Chip. Weiterlesen …

Beratung

Consulting

Nutzen Sie unsere Expertise, um die Enwicklung Ihrer eigenen Produkte voranzutreiben. Weiterlesen …

Gateways

Gardena Gateway

Für ein vollständig intelligentes System bieten wir Ihnen passende Gateway- und Cloud-Lösungen. Weiterlesen …