Verschlafen die Energieversorger den digitalen Wandel?